Theater 2009 „Ludwig Thoma Abend“

Ludwig Thoma Abend Mit drei heiteren Einaktern

„Brautschau“
Zwei konkurrierende Hochzeitslader erscheinen gleichzeitig mit ihrer „Ware“ auf dem Hof des Sedlbauern. Eine verzwickte G`schicht für alle…! Nur nicht für den Hochzeiter.

Darsteller:
Sedlbauer: Heinz Polta
Sedlbäuerin: Petra Stark
Simon (der Sohn): Christian Gründl
Jakob Elfinger (Schmuser): Georg Maier
Ursula (Braut): Daniela Zauner
Alois Palser (Schmuser): Sepp Gründl
Mutter Salvermoser: Charlotte Götter
Maria (Braut): Nina Ehrl
Afra (Tochter): Beate Jackiewiecz

„Die kleinen Verwandten“
Regierungsrat Häßler und Gattin erwarten hoffnungsvoll den wohlhabenden Kaufmann Schmitt, einen erwünschten Heiratskandidaten für ihre Tochter Ida. Zu dumm nur, dass just zum falschen Moment die bäuerliche Verwandtschaft die Häßlers „heimsucht“.

Darsteller:
Heinrich Häßler (Regierungsrat): Manfred Scharnagl
Mama Häßler (seine Frau): Kerstin Angerer
Ida (beider Tochter): Mirijam Scharnagl
Josef Bonholzer (Oberaufseher): Georg Schmid
Babette Bonholzer (seine Frau): Brigitte Spirkl
Max Schmitt (Kaufmannssohn): Martin Schwarze
„Erster Klasse“
In einem Zugabteil 1.Klasse befinden sich illustre Fahrgäste, die sich naserümpfend über die Eigenheiten der Landbevölkerung auslassen. Da steigen zwei bayrische „Urgesteine“ zu! Der Ludwig Thoma Klassiker unter den Einaktern.

Darsteller:
Kaufmann Stüwe: Georg Schmid
Alfred v. Kleewitz (Assesor): Sepp Gründl
Lotte v. Kleewitz: Mirijam Scharnagl
Josef Filser (Abgeordneter): Manfred Scharnagl
Marie Filser (seine Frau): Gertraud Schwarze
Sylvester Gsottmaier (Ökonom): Manfred Kobler
Ministerialrat v. Scheibler: Vitus Meyer
Schaffner: Michael Mooshuber
Zugführer: Fred Wimmer
Die Aufführungstermine waren:

Sonntag, 03.05.2009 um 20:00 Uhr (Premiere)
Samstag, 09.05.2009 um 20:00 Uhr
Sonntag, 10.05.2009 um 20:00 Uhr

Musik: Familie Lamprecht
Kostüm, Maske: Kerstin Angerer, Beate Jackiewiecz
Souffleuse: Elli Streit
Licht und Ton: Martin Schwarze
Spielleitung: Kerstin Angerer

Mühldorfer Anzeiger vom 20.03.2009:

Volksbühne probt Thoma
Mitten in den Proben stecken zurzeit die Mitglieder der Volksbühne Mettenheim. „Die kleinen Verwandten“, „Brautschau“ und „Erste Klasse“ heißen die drei Einakter Ludwig Thomas, welche die Schauspieler in wenigen Wochen auf die Bühne bringen wollen. Mit dabei ist auch Martin Lamprecht, der zwischen beziehungsweise zu den Einaktern für die passende Musik sorgt. Aufführungstermine sind am Sonntag, 3., Freitag, 8., Samstag, 9., und Sonntag, 10. Mai. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei Radio Schwarze, Telefon 08631/7184.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.