Volksbühne Mettenheim spielt wieder!

Nach Corona bedingter zweijähriger Pause lädt die Volksbühne Mettenheim ihr Publikum im November 2022 wieder ein, im Kulturhof Mettenheim ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Mit den beiden Einaktern „Die kleinen Verwandten“ und dem Klassiker „Erster Klasse“ soll des einhundertsten Todestages (26.08.2021) des Theaterautors und Schriftstellers Ludwig Thoma gedacht werden.

Die Proben haben bereits begonnen und die Spielfreude unserer Akteure ist wieder ungebrochen zurückgekehrt.

Dem nicht immer unumstrittenen Thoma ist es doch stets gelungen,mit einem kleinen Augenzwinkern und viel Humor, der Gesellschaft mit ihrem Standesdünkel und ihren menschlichen Schwächen den Spiegel vor zu halten.

Uns ist es eine Freude, dies alles auf der Bühne darzustellen und wir hoffen auf viele Zuschauer, die diesen Spaß mit uns teilen.

Die Mitwirkenden sind:
(Die kleinen Verwandten) Andrea Mann, Georg Schmitt, Vitus Mayer, Kerstin Angerer, Andrea Kasböck und Stefan Ellbrunner.

(Erster Klasse) Jenny Brunner, Stefan Ellbrunner, Benjamin Franz, Georg Schmitt, Hans Kienzle, Manfred Kobler, Vitus Mayer, Gerti Schwarze und Manfred Scharnagl.

 

Aufführungstermine:
Samstag, 05.11.2022 20:00 Uhr Premiere
Sonntag, 06.11.2022 20:00 Uhr
Samstag, 12.11.2022 20:00 Uhr
Sonntag, 13.11.2022 14:00 Uhr Nachmittagsvorstellung

Eintritt: € 8,-

Kartenvorverkauf ab Samstag 15.10.2022 bei: Radio Schwarze Mettenheim, Tel. 08631 7184

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.